Susanne Hefner < Zurück

Vita

Anfang der 90´er Jahre entdeckte sie ihre Leidenschaft für das Paartanzen - Standard und Latein. Es folgten acht Jahre intensives Tanztraining mit Abstechern in Bereiche wie Tango Argentino, Mambo und schließlich die Salsa im New York Style. Fasziniert von den Rhythmen der Musik und der spontanen Figurenvielfalt des Tanzes verlagerte sich ihr tänzerischer Schwerpunkt immer mehr in den Salsabereich.
Zu den internationalen Lehrern die ihren Tanzstil geprägt haben, zählen Josie Neglia, Pedro Gomez, Super Mario, Susana Montero u.a.m.

Ausbildung

Sporttherapeutin und Gymnastiklehrerin staatl. gepr., DTV - Fachübungsleiterin - für Standard und Lateintänze (Deutscher Tanzsport Verband)

Tanzt seit vielen Jahren Salsa im New York Style und ist in der Salsa - Szene bekannt für ihren filigranen und ausgefeilten Tanzstil.
Seit 2001 gehört sie zum Lehrer-Team der Tanzwerkstatt/Darmstadt und unterrichtet hier Salsa, Merengue. Bachata, Night Club Cha-Cha und Lady-Style.

Unterrichts - Schwerpunkte

Sie unterrichtet mit ihrem Partner die Salsa im New York Style auf der "1" . Für Anfänger intensive Übungen der Salsa-Grundtechniken, Drehungen, Styling, Koordination von Arm-, Bein- und Körperbewegungen.

Mittelstufen Training mit systematischen Unterrichtsaufbau. Erlernen von "Shine Steps" auf die Clave, kontinuierliches Üben von Drehtechniken, Doppeldrehungen, Aufbau von harmonichen Figurenfolgen und immer wieder feilen an der Grundtechnik.

Fortgeschrittenen Training mit intensiven Übungen für Doppel-und Mehrfachdrehungen, Führungstechniken, schwierige Figurenfolgen, erlernen von komplizeiten Shine Steps, arbeiten an Ausdruck, Eleganz und Musikharmonie, Man und Lady Styling.

Ziel ist es nicht, einfach nur viele Figuren zu lernen, sondern jedes neu erlernte Element stilvoll, elegant zu tanzen und zu kombinieren. Gutes Tanzen erfordert ständigen Partnerwechsel, damit Mann und Frau lernen, zu führen und geführt zu werden.


Susanne Hefner